Beschreibung

Prothese mit Liner-System von Oessur: Aufrollen eines Silikonliners mit Dichtlippe direkt auf den Stumpf. Das Ausstossventil lässt die Luft zwischen Liner und Prothesenschaft entweichen und sorgt für einen festen Sitz der Prothese.

Anwendung

Die Seal-in-Liner Technik von Oessur verbindet den Unter- oder Oberschenkelamputierten mit seiner Prothese. Zum einschlupfen in den Prothesenschaft wird ein Gleitmittel auf die Lippe oder in den Schaft gesprayt. Durch Druck auf den Ventilknopf ist es einfach möglich die Verbindung zu lösen. Das System reduziert die Zugbelastung am Strumpfende und wird bei Unterschenkelversorgungen mehr bei aktiven Patienten angewendet. Im Bereich der Oberschenkelprothese ermöglicht diese Technik das Anziehen der Prothese im Sitz und hat somit grosse Vorteile für weniger mobile Geriatriker.

Zuletzt angesehene Artikel

Kontaktieren Sie uns