SPORTPROTHESEN

Sportler profitieren in der Mobilitätsklasse 4 von sehr funktionellen Produkten welche hohe funktionelle Anforderungen erfüllen. Jede prothetische Lösung wird für die jeweilige Sportart konfiguriert und gemäss den Wünschen & Spezialanforderungen der Anwender angepasst. Der Nutzen einer Prothese im Sportbereich muss in der Regel Spezifisch auf die jeweilige Sportart definiert werden. So wird zum Beispiel bei einem Sprinter-Fuss auf eine „Ferse“ verzichtet oder bei einer Ski-Prothese die „Hackenstellung“ des Fusses realisiert. Die schaftseitigen Anforderungen müssen individuell eingestellt werden. In der
Bildgalerie sehen Sie eine Auswahl an möglichen Sportprothesen.
Kontaktieren Sie uns